Prechod na navigáciu Hlavné menu Prechod na navigáciu Hlavné menu 2 Prechod na navigáciu vodorovná
Jaroslav Stranavsky - MUSIC-MASTER

Wiener Konzerthaus 18.11.2011 Live Recording

Konzert - Tamara Trojani - Wiener Konzerthaus

Konzert  Tamara Trojani - Wiener Konzerthaus

TAMARA TROJANI

 

 

PRESS

Internationale Presse

Tamara Trojani, eine weibliche Bocelli oder Pavarotti, und Konstantin Schenk, ein Dirigent und Entertainer in der besten Tradition Leonard Bernsteins.
(Horst Lietzberg, Hamburg)

Leander, Callas, Trojani & Schenk…..ein Muss!!
(Kronen Zeitung Wien)

Tamara Trojani und Konstantin Schenk präsentieren mit klassischer Brillianz und Humor die größten Melodien des Jahrhunderts. Das ausverkaufte Konzert begeisterte die Zuschauer in jeder Fasson.
(Denver Evening Post)

Maestro Schenk ist nicht nur ein brillianter klassischer Dirigent, sondern auch ein geborener Entertainer.
(Hamburger Abendblatt)

Tamara Trojani eine übermächtige Sopran – Waffe aus der österreichischen Hauptstadt. Jede einzelne Phrase war ein Erlebnis. Das ist ein großstimmiger B-52 Raketenangriff auf die hohen Töne, die sie mit größter Präzision und Kraft zielgenau trifft. Dazu noch ihr bemerkenswertes Bühnencharisma und ihre emotionelle Wärme…… Es war eine kluge Idee, Maestro Konstantin Schenk aus Wien zu holen. Seine enthusiastische Darstellung auf der Bühne und sein geradezu schauspielerisch – mitreißendes Dirigat inspirierte die mehr als sechzig Instrumentalisten des Symphony Canada Orchesters zu weit mehr als nur zu gewöhnlichem Enthusiasmus…
(Toronto Star)

Selten haben wir eine solch starke Stimme in Toronto gesehen und gehört. Ihre Darstellung und ihre Leidenschaft finden zu natürlichem Ausdruck. Ihre Stimme ist ein Instrument, das sie ohne Anstrengung zu spielen vermag. Eine Stimme, die alle möglichen Register zieht.
(Echo Germanica Pittsburgh)

Tamara Trojani, eine Weltstimme, die über tolle Spitzentöne und ein wirkliches komisches Talent verfügt…… eine echte Diva mit viel Witz und Emotion
(Gazzetta del Mezzogiorno Bari)

…Konstantin Schenk begeistert mit brillianten Moderationen, bezieht seine Musiker in die Show mit ein und dirigierte sogar das Publikum beim Mitsingen. Fazit: Eine Bombenstimmung …Tamara Trojani, die mit spielerischer Leichtigkeit die unterschiedlichsten Charaktere verkörperte.
(TZ München)

Tamara Trojani … eine Stimme mit einer Spannweite von vier Oktaven, die das gesamte Spektrum aller möglichen Register beherrscht … sie riss das Publikum zu standing ovations mit ….
(Die Welt Hamburg)

…rosige Wangen, glänzende Augen, rhytmisch schwankende Körper, kaum einer konnte sich dem entziehen …
(Lübecker Nachrichten)


 


436807

Úvodná stránka